LebensKunst
Connie Albers

Energiearbeit




Bild: www.Designbykiss.com


Sich berühren lassen....

Energetische Wirbelsäulenbegradigung

 Im Laufe der Jahre manifestieren sich eine Vielfalt von Einflüssen, negativen Gedanken, Eindrücken und Stimmungen im Bewusstsein und Unterbewusstsein des Menschen. Sie stören das Gleichgewicht im Lebensstrom der Wirbelsäule. Dadurch verschiebt und verdreht sich die Wirbelsäule. Blockaden in den angeschlossenen Steuerzentren und den Organen, Fehlstellungen auf körperlicher Ebene, Krankheit und Disharmonie sind die zwangsläufigen Folgen.

Die geistige Aufrichtung wirkt auf vielen Ebenen und kann unter anderem karmische Blockaden und Muster, die sich in der Wirbelsäule festgesetzt haben, lösen.

Durch einen völlig schmerzfreien Energiefluss wird die Aura ausgeglichen und stabilisiert. Die sichtbare und spürbare Wirkung auf körperlicher Ebene ist die Korrektur des Becken- und Schulterschiefstandes.

 


Auf körperlicher Ebene kann es zur Verbesserung des Befindens beitragen:
So kann z. B.

- der Stoffwechsel angeregt werden
- Entgiftungsprozesse aktiviert werden
- das Immunsystem gestärkt werden
- alle Zellen mit heilender Energie versorgt werden
- das körpereigene Abwehrsystem gestärkt werden
- die Durchblutung verbessert werden
- die Sauerstoffaufnahme sich erhöhen
- die Funktion der Organe aktiviert werden

Dies kann hilfreich und lindernd  sein bei Beschwerden, die häufig durch eine Fehlhaltung der Wirbelsäule ausgelöst werden.


Eine Begradigung kann für viele Menschen eine große Hilfe sein und die Lebensqualität und somit die Lebensfreude verbessern.

Mit der Aufrichtung der Wirbelsäule kann auch immer eine Aufrichtung im geistigen und seelischen Bereich einher gehen.

Mit energetischen Behandlungen habe ich auch bei Tieren schon bemerkenswerte Erfahrungen gemacht.


Referenz:

Ich selbst habe die Wirbelsäulenbegradigung von meiner Kollegin Connie empfangen dürfen. Auch ich hatte einen Beckenschiefstand. Mein linkes Bein war 2 cm kürzer als das Rechte. Durch die Begradigung haben sich die Beinlängen angeglichen. Ich kann heute ohne Einlagen in den Schuhen schmerzfrei laufen. Mein Bewusstsein hat sich weiter entwickelt.

Aufrecht und schmerzfrei zu gehen ist der pure Luxus für mich. Ich genieße es jetzt sehr, mit meinem Hund in der Natur zu laufen.

Vielen Dank liebe Connie!  (Rita B.)


Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass alle von mir angebotenen Maßnahmen keine Behandlungen im medizinischen Sinn darstellen und nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzen!